Gemeinsamer Nachmittag mit der Singgruppe der Lebenshilfe - AWO Soziale Dienste gGmbH
CLOSE

Sitemap

02.08.2019

Gemeinsamer Nachmittag mit der Singgruppe der Lebenshilfe

Unserer Bewohner erlebten einen unterhaltsamen Nachmittag zusammen mit der Singgruppe der Lebenshilfe im Kreis Rottweil. Organisiert wurde der Nachmittag von Ulla Bittner vom ambulanten Hospizdienst Rottweil und Peter Keller, Leiter der Singgruppe der Lebenshilfe.  Neben der Musik sorgten Kaffee und Kuchen für eine freudige und ausgelassene Stimmung. Begleitet wurden die Sänger von ihrem Pianisten Fabian sowie Peter Keller an der Gitarre und spontan von unserer Bewohnerin, Frau Wohlleben. Sie unterstützte die Beiden mit ihren Löffeln, mit welchen sie ein unschlagbares Rhythmusgefühl an den Tag brachte.

Bei alten Schlagern wurde geklatscht, getanzt und viel zusammen gelacht. Manche Lieder der Singgruppe kannten die Senioren sogar noch von früher. „Es ist auf jeden Fall ein wirklich gutes Lernangebot und macht uns allen viel Spaß“, betonte Hr. Keller von der Lebenshilfe. Für die Singgruppe war dies der erste öffentliche Auftritt. Die Freude war Jedem sichtlich anzusehen, egal ob Singgruppenmitglied oder Bewohner.

Mit diesem Nachmittag ist ein weiterer Schritt in eine noch engere Zusammenarbeit der Lebenshilfe und dem Pflegeheim St. Josef getan. So sieht gelebte Integration aus. Keine Berührungsängste, ein tolles Miteinander.  Ein wirklich schöner gemeinsamer Nachmittag mit viel Freude und Spaß resümierten die anwesenden Beschäftigten des AWO Pflegeheims St. Josef, sowie alle anderen: Organisatoren und Beteiligten. Eine Wiederholung ist schon in Planung.

 

Top