CLOSE

Sitemap

Herzbuben überraschen die AWO-Senioren

Zu einer kleinen Überraschung kam es bei der musikalischen Veranstaltung der AWO-Seniorenbegegnung im Spittel-Treff. Josef Berger, weithin bekannt als „Berger Sepp“ trat zusammen mit seinem musikalischen Partner Herbert Drexler auf.

Zu Beginn verteilte Berger kleine Nikolausmützen an die Gäste und unterhielt die Zuhörer mit weihnachtlichen Melodien auf seiner Drehorgel. Dabei stimmte er die Gäste und Bewohner des Seniorenheims auf den Nikolaustag und die Adventszeit ein.

Der Höhepunkt allerdings war der Auftritt des Duos als Wildecker Herzbuben. Dabei interpretierten sie meisterlich die Lieder „Herzilein“ und „Die Fischerin vom Bodensee“ und brachten den Gästen mit der Darbietung viel Spaß und gute Laune. Dafür wurden sie mit einem kräftigen Applaus belohnt.

Top