»Unsere Gäste fühlen sich wie Zuhause« – Interview zur Tagespflege in Dietingen - AWO Soziale Dienste gGmbH
CLOSE

Sitemap

25.07.2019

»Unsere Gäste fühlen sich wie Zuhause« – Interview zur Tagespflege in Dietingen

Seit April 2019 hat die neue Tagespflege im AWO Pflegeheim St. Josef in Dietingen ihre Türen geöffnet. Seniorinnen und Senioren erhalten hier tagsüber Pflege und Betreuung. Inge Schaplewski ist Einrichtungsleiterin und Ansprechpartnerin für die Tagespflege.

Frau Schaplewski, was kann man sich unter Tagespflege vorstellen?

Die Tagespflege ist ein Angebot für Menschen mit einem gewissen Hilfebedarf. Sie bietet pflegerische Versorgung sowie Betreuung über den Tag bei uns im Haus. Hier können sich die Seniorinnen und Senioren entspannen, brauchen sich um nichts zu kümmern und sind in guter Gesellschaft. Wir möchten mit unserem Angebot die Selbstständigkeit der Menschen gezielt fördern und erhalten.

Wie sieht so ein Tag bei Ihnen im Haus aus?

Ab 8:00 Uhr ist die Tagespflege geöffnet und die Seniorinnen und Senioren können zu uns kommen. Wenn sie selbst nicht mehr mobil sind, ist das kein Problem. Wir bieten auch einen Hol- und Bringdienst an. Über den Tag verteilt gibt es dann freiwillige Betreuungsangebote in Gruppen oder allein. Da können die Gäste zum Beispiel kochen, backen, handwerken, musizieren, singen und vieles mehr. Natürlich nur, wenn sie das möchten. Am Mittag wird zusammen gegessen und auch sonst wird für ihr leibliches Wohl gesorgt. Es ist eine sehr gesellige Zeit, die unsere Gäste bei uns verbringen können. Um ca. 16:30 Uhr werden sie dann abgeholt oder von uns zurückgebracht.

Gibt es auch die Möglichkeit, sich zurückzuziehen?

Ja, die gibt es natürlich. In unseren Räumen für die Tagespflege bieten wir gemütliche Sitzgelegenheiten sowie Schlafmöglichkeiten für die Mittagsruhe an. Uns ist es wichtig, dass sich unsere Gäste in dieser Zeit bei uns wie Zuhause fühlen.

Wer kann die Tagespflege in Anspruch nehmen?

Generell kann jeder dieses Angebot in Anspruch nehmen. Voraussetzung ist eine Einstufung in einen Pflegegrad. Wenn der vorhanden ist, kann man die Tagespflege tageweise bei uns buchen.

Muss man das Angebot selbst zahlen?

Nein. Jeder Mensch mit einem Pflegegrad hat Anspruch auf Pflegeleistungen. Diese werden dann von der Pflegekasse übernommen.

Kann man einfach bei Ihnen vorbeikommen?

Am besten ist es immer, sich telefonisch bei uns anzumelden. Wir bieten einen kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertag an, an dem die Menschen sich ein Bild von unserem Angebot und unserem Haus machen können. Wir freuen uns über jeden Gast, der vorbeikommen möchte.

Offener Infonachmittag

Am Dienstag, 17. September 2019 findet um 15:00 Uhr unser Informationsnachmittag zur Tagespflege statt. Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren sowie ihre Angehörigen, die sich für unser Angebot interessieren. Hier erfahren sie alles zum Ablauf, Finanzierungsmöglichkeiten, Räumlichkeiten u.v.m. Keine Anmeldung erforderlich!

Mehr Informationen zum Infonachmittag in der Tagespflege

Top