Wir waren im Europapark - AWO Soziale Dienste gGmbH
CLOSE

Sitemap

10.12.2018

Wir waren im Europapark

Am vierten Dezember war es so weit. Mit dem Behindertenbus (Rollstuhlfahrer geeignet) der Firma Müller ging es pünktlich um 08.00 Uhr in Dietingen los. Nachdem dort die Bewohner und deren Begleitpersonen eingeladen waren, kam der Bus um 08.40 Uhr auf dem Sulgen an. Die Bewohner und deren Begleitpersonen warteten bereits und so konnte die Fahrt über das Kinzigtal zum Europapark pünktlich um 09.00 Uhr starten. Ausgerüstet mit Punsch, selbstgemachten Nussecken und Gebäck, einem Koffer voller guter Laune, war die Fahrt sehr kurzweilig und das Abenteuer Europapark konnte ab 10.00 Uhr beginnen. Trotz zeitweiligem Nieselregen erlebten die Bewohner einen  aufregenden Tag im Europapark. Um 17.30 Uhr trafen unsere „Ausreißer“ wieder im Fritz-Fleck-Haus ein. In dieser Nacht, so berichtete die Nachtwache, haben alle sehr gut geschlafen.

Top